Vorträge |

Vortragsthemen

  • Das sehr kleine Frühgeborene nach Entlassung in der Hebammenbetreuung
  • Nährendes und Zehrendes – Was fördert, fordert und belastet unsere Arbeit?
  • Erkennen von Normalität, Risiko und der Notwendigkeit des Handelns während Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett
  • Challenges related to youth and migration in the field of pregnancy, childbirth and health promotion
  • Präventive Aspekte im Kontext geburtshilflich traumatischer Erfahrung
  • Eltern werden – Paare bleiben: Veränderungen bewusst erleben
  • Mutterglück und Tränen / Postpartale Verstimmungen / Depressionen
  • Gute Hoffnung – Jähes Ende, Wenn Lebensanfang und Lebensende zusammenkommen
  • Geburtsangst: Die Angst ausgeliefert zu sein – Ursache und Wirkung verstehen und die Geburtsangst rechtzeitig erkennen lernen
  • „Supervision und Hebammenberuf: Supervision zur Verständigung – Veränderung durch Supervision – Mut zur Supervision / Eine Einführung in die Arbeit der Einzel- und/oder Teamsupervision
  • Was macht es schwierig, im Wochenbett gut anzukommen?
  • Fälle für alle – Interaktives Fallberichtssystem | siehe auch Artikel für die Hebammenzeitung 01/2012 hier als pdf und Meldung über die Online-Veröffentlichung im Februar 2013 hier als pdf
  • Geburtstrauma, dessen Bewältigung und deren Konsequenzen
  • Qualitätsvolle Arbeit im Rahmen der Geburtshilfe: Wie kann interdisziplinäre Zusammenarbeit gelingen? Hindernisse und Chancen erkennen
  • Familienbegleitung und Krisenangebot rund um Schwangerschaft/Geburt und Depression in der Postpartalzeit